Qualitätszirkel

Vernetzung in Niedersachsen - Übergänge ambulanter, teilstationärer und stationärer Psychotherapie

Der Qualitätszirkel ambulant-stationäre Vernetzung für den Bereich Niedersachsen dient dem kollegialen Austausch zwischen unseren zuweisenden Kolleginngen und Kollegen mit den in der Klinik behandelnden TherapeutInnen und ÄrztInnen.

Wir beraten über Patienten zum Zeitpunkt vor, während oder nach einer teilstationären/stationären Behandlung im Krankenhaus Ginsterhof und nutzen somit die sich ergänzenden Ressourcen erfahrener Kolleginnen und Kollegen. Bei einem gelungenen ambulanten, teilstationären und stationären Übergang können die Schnittstellen zwischen diesen Bereichen sowohl für die Patienten als auch die Behandelnden weicher gestaltet werden.

Der Teilnehmerkreis besteht aus einer festen Gruppe von niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen aus Niedersachsen und der Klinik. Der Qualitätszirkel trifft sich sechs Mal im Jahr an einem Mittwochnachmittag. Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind immer herzlich willkommen.

Für Fragen können Sie sich an den Leiter des Qualitätszirkels, Herrn Dr. Florian Ziegler, Leitender Oberarzt der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie unter der Telefonnummer 04108 - 598 104 wenden.