Akademische Lehre und Weiterbildung

Akademische Lehre

Das Evangelische Krankenhaus Ginsterhof ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg. Wir haben insgesamt vier PJ-Plätze, die folgendermaßen aufgeteilt sind:

  • Zwei Plätze Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Zwei Plätze Psychiatrie und Psychotherapie

Beauftragter für die PJ.-Ausbildung ist Prof. Dr. med. C. Schmeling-Kludas (Ärztlicher Direktor).
Die Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr erhalten ein Praktikumsgeld von € 400,-- und das Mittagessen ist kostenlos.


Weiterbildungsbefugnisse

Frau Dr. Ute Christine Haberer hat die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.
Herr Dr. Helmut Teller hat die Weiterbildungsermächtigung für ein Jahr für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie.


Für Ärzte in psychotherapeutischer Weiterbildung

haben wir Kooperationsverträge mit dem Michael-Balint-Institut (MBI), der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft Hamburg (DPG), dem Adolf-Ernst-Meyer-Institut (AEMI) und der Akademie für Psychotherapie, Psychosomatik und Psychoanalyse (APH).
Wir übernehmen für sechs Semester die Semestergebühren und einen Teil der Supervisionskosten für die diagnostischen Erstgespräche.


Für Psychologen in Ausbildung

haben wir Kooperationsverträge mit folgenden Instituten: MBI, DPG, APH, ZAP-Nord, AEMI, IfP.