Indikation und Behandlung

Die fachliche Expertise im multimodalen Behandlungskonzept ist eingebettet in die menschliche und warmherzige Stationsatmosphäre.


Ihre Behandlung besteht aus verschiedenen psychotherapeutischen Verfahren und Methoden in einem multiprofessionellen Team mit der Möglichkeit zur ständigen Ansprechbarkeit störungssepzifisch geschulten Personals. Alle Behandlungselemente werden aufeinander abgestimmt und individuell zu einem Gesamtbehandlungsplan zusammengefasst.


Im Zentrum steht für uns ein ganzheitliches psychodynamisches Verständnis unserer Patienten und ihrer Symptomatik mit individuell vereinbarten Therapiezielen und übergeordnet einer Verbesserung der Lebensqualität.

Dr. U. C.  Haberer

Chefärztin der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Dr. med. Ute-Christine Haberer
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Chefarzt Dr. Teller .jpg

Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. med. Helmut Teller
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie


Unser langjährig erprobtes Behandlungskonzept berücksichtigt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und wird regelmäßig durch Langzeitstudien überprüft.

Zu Beginn der Behandlung entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan, der neben 2-3 mal wöchentlich stattfindender einzeltherapeutischer Gespräche bei einem der Chef- bzw. Oberärzte weitere Elemente unsere Behandlungsangebotes umfasst.